Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Sondernutzungserlaubnisse und Gestattungen

Der Gebrauch der Straße ist jedermann zum Verkehr gestattet (Gemeingebrauch). Im Rahmen des Gemeingebrauchs hat der fließende Verkehr den Vorrang vor dem ruhenden. Kein Gemeingebrauch liegt vor, wenn jemand die Straße nicht vorwiegend zum Verkehr, sondern zu anderen Zwecken benutzt. Die Benutzung der Straße über den Gemeingebrauch hinaus ist Sondernutzung. Sie bedarf der Erlaubnis des Straßen-baulastträgers.

Auch Versorgungsträger benötigen eine Gestattung des Straßenbaulastträgers.

Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an uns. 

Gestattung der Nutzung der Straßengrundstücke durch Versorgungsträger 
zum Beispiel :
- Gas
- Wasser
- Strom
- Telefon 

Erteilung von Erlaubnissen zum Anlegen von Zufahrten zur Erschließung von Grundstücken.

Erteilung von sonstigen Erlaubnissen und Gestattungen.

zurück

Kontakt

Herr Klaus Proft
Pappelweg 2
31224 Peine

Telefon: +49 5171 545 735
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)