Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
31.03.2020

Allgemeinverfügung zum Aufnahmestopp für Heime und Betreutes Wohnen

Der Landkreis Peine hat am Dienstag, 31. März 2020, eine weitere Allgemeinverfügung im Hinblick auf die Corona-Pandemie erlassen. Durch diese wird im Wesentlichen ein Aufnahmestopp für Heime, für ambulant betreute Wohngemeinschaften und besondere Formen des betreuten Wohnens sowie für ambulant betreute Wohngemeinschaften zum Zwecke der Intensivpflege verfügt.

Außerdem werden die kontaktreduzierenden Maßnahmen im Bereich der ambulant betreuten Wohngemeinschaften und alle weiteren Formen des betreuten Wohnens durch ein verfügtes Besuchs- und Betretungsverbot dieser Einrichtungen ausgeweitet. Die Verfügung ist ab sofort gültig und hier einsehbar.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 28 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 06.05.2021). Insgesamt gibt es 5.158 bestätigte Corona-Fälle. 374 Personen sind derzeit erkrankt, 4.685 gelten als genesen. Es wurden heute 172 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 701 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular