Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
08.04.2020

Betretungsverbote gelten zunächst nur über die Osterfeiertage

Die mit der neuesten Allgemeinverfügung zur Beschränkung sozialer Kontakte erlassenen Betretungsverbote für den Eixer See, den Wenser See sowie den Badesee Wipshausen gelten nicht wie bislang verkündet bis zum 19. April, sondern nur von Karfreitag, 0 Uhr, bis Ostermontag, 24 Uhr. Das hat der Krisenstab des Landkreises Peine am Mittwoch entschieden. „Der Großteil der Bevölkerung hält sich bislang an die geltenden Regelungen. Deshalb halten wir es für unverhältnismäßig, das Betretungsverbot angesichts der Vielzahl an bestehenden Einschränkungen länger als unbedingt notwendig aufrechtzuerhalten“, erklärt Kreissprecher Fabian Laaß.

Sollte die Zahl der Verstöße – auch an anderen nicht vom Betretungsverbot betroffenen öffentlichen Plätzen – jedoch ansteigen, behält sich der Landkreis Peine Änderungen dieser neuen Regelung vor. Die Polizei und Ordnungsämter werden über das Osterwochenende verstärkt kontrollieren.

Den vollständigen Text derAllgemeinverfügung finden Sie hier.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Wichtiger Hinweis:
Maßgeblich beeinflusst wurde die Impfleistung durch die Vorgabe des Landes Niedersachsen vom vergangenen Montag, 10.05., dass ab sofort in den Impfzentren der Impfstoff Johnson & Johnson nicht mehr an unter 60-Jährige verimpft werden darf. Sämtliche für Dienstag, Mittwoch, Freitag und kommende Woche ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular