Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
22.04.2020

Einstimmiges Votum: Kreisausschuss beauftragt die Verwaltung, Kauf des Klinikums Peine vorzubereiten

Einstimmig hat der Kreisausschuss des Landkreises Peine am Mittwochabend die Verwaltung beauftragt, den Kauf des Peiner Klinikums vorzubereiten. Damit kann der Landkreis nun im Rahmen des Insolvenzverfahrens die notwendigen Schritte einleiten.

Nach diesem klaren Votum appelliert Landrat Franz Einhaus an die Belegschaft des Klinikums: „Wir werden uns nun mit all unserer Kraft für den Kauf des Klinikums einsetzen und wollen es in eine positive Zukunft führen. Dazu brauchen wir aber das, was ein Krankenhaus ausmacht – nämlich Sie liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Peiner Klinikums. Ich bitte Sie, durchzuhalten und zu diesem Krankenhaus zu stehen. Nur gemeinsam können wir das Klinikum in die Zukunft führen.“

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 28 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 06.05.2021). Insgesamt gibt es 5.158 bestätigte Corona-Fälle. 374 Personen sind derzeit erkrankt, 4.685 gelten als genesen. Es wurden heute 172 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 701 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular