Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
13.03.2020

Feuerwehren im Landkreis Peine stellen Ausbildungsdienst ein

Die Feuerwehren im Landkreis Peine stellen aufgrund der Entwicklungen rund um die COVID-19-Pandemie ihren Ausbildungsdienst bis auf Weiteres ein. Der Brandschutz ist davon ausdrücklich nicht betroffen.

„Im Ernstfall sind alle Feuerwehren in unserem Landkreis uneingeschränkt einsatzbereit“, erklärt Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 0 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 09.05.2021). Insgesamt gibt es 5.218 bestätigte Corona-Fälle. 354 Personen sind derzeit erkrankt, 4.765 gelten als genesen. Es wurden heute 0 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 584 Personen ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular