Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
07.05.2020

Gelungene Premiere des wito-Livetalks »nachgefragt« aus der Gebläsehalle

Pünktlich um 18 Uhr ging das Studiolicht in der Gebläsehalle an, die Regler für den Ton wurden aufgedreht und der Vorspann lief - ein gelungener Start zur Premiere für die erste Talkrunde von „nachgefragt“.

Armin Obermeier, Moderator der ersten Sendung zum Thema: „So meistert der Einzelhandel im Landkreis Peine die aktuelle Situation“, begrüßte in der Runde seine Gäste Dunja Wittenberg, vom Modehaus Schridde, Jan-Philip Colberg von Schichtwechsel und Alfons Orlob von ORLOB Concept Store.

Sie berichteten, wann sie vom Lockdown in der Coronakrise erfahren haben und wie sie ihre Geschäfte schließen mussten. Jeder hatte für sich eigene Ideen und Maßnahmen ergriffen, um das Beste aus der Situation zu machen. So erzählte Wittenberg von ihrem Aufruf an die Peiner „unterstützt das Modehaus Schridde und kauft Gutscheine, die später eingelöst werden können“. Orlob hat seinen Kunden die neusten Schuhe via Social Media vorgestellt und ist persönlich von Haustür zu Haustür gefahren - mit der bestellten Ware im Kofferraum. Colberg hat seinen Onlinehandel hochgefahren und versuchte so, seine laufenden Kosten zu decken. Besonders emotional wurde es in der Runde, als Wittenberg von den Gutscheineinzahlungen schilderte, die auf den Kontoauszügen standen. Diese haben ihr Mut gemacht, nicht aufzugeben und nach weiteren Möglichkeiten zu suchen.

Alle drei, so lautet das Fazit, waren begeistert von der Solidarität ihrer Kunden und wünschen sich, dass der lokale Handel weiterhin tatkräftig unterstützt wird. Das ganze Interview kann unter https://www.youtube.com/watch?v=zBymi7XwglI&feature=youtu.be angesehen werden.

In zwei Wochen möchte das Team der Wirtschaftsförderung des Landkreises Peine wieder auf Sendung gehen und in der Gastronomie nachfragen, wie ihre Inhaber die Coronakrise bewältigen und was die gelockerten Beschränkungen für sie bringen.

Autor/in: wito gmbh

Kontakt

Wirtschafts- u. Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine mbH (Wito)
Ilseder Hütte 10
31241 Ilsede

Telefon: 05172 / 94 92 600
Fax: 05172 / 94 92 601
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 39 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 05.05.2021). Insgesamt gibt es 5.130 bestätigte Corona-Fälle. 388 Personen sind derzeit erkrankt, 4.644 gelten als genesen. Es wurden heute 107 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 722 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular