Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
04.09.2020

Kilometerpauschale für Elterntaxis: Testphase wird vorzeitig beendet

Der Landkreis Peine wird die Einführung einer Kilometerpauschale für Elterntaxis nicht wie geplant bis Ende September testen. „Eine erste Auswertung und zahlreiche Gespräche unter anderem mit Schulen, Beförderungsunternehmen und der Polizei haben gezeigt, dass die geplante Entschädigung für Eltern, die ihre Kinder statt mit dem Bus mit dem Auto zur Schule bringen, viele andere Probleme mit sich bringt“, erklärt Kreissprecher Fabian Laaß.

Zudem habe man in der Vorbereitung des Tests einige wichtige Faktoren, wie die derzeitige Baustellen- und Umleitungssituation in Peine, unberücksichtigt gelassen. „Das hätte die Testergebnisse verfälscht. Die Auswertung wäre entsprechend fehlerhaft gewesen“, so der Kreissprecher.

Die Kreisverwaltung habe die Kilometerpauschale als ein Mittel gesehen, den vollen Schulbussen kurzfristig zu begegnen und somit das Risiko einer Corona-Infektion zu mindern. „Wir werden nun gemeinsam mit allen Beteiligten überlegen, wie wir dem Problem in anderer Weise begegnen können“, sagt Laaß.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 49 neue Fälle hinzugekommen, davon 1 Fall aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 22.04.2021). Insgesamt gibt es 4.813 bestätigte Corona-Fälle. 507 Personen sind derzeit erkrankt, 4.209 gelten als genesen. Es wurden heute 186 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular