Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
11.05.2020

Kreisvolkshochschule öffnet schrittweise

Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Peine kehrt schrittweise in den Präsenzbetrieb zurück. Um die Gesundheit der Kunden im Unterricht soweit wie möglich zu schützen, werden verschiedene Hygienemaßnahmen in den Räumen der KVHS unter Hochdruck vorbereitet. Maßgebend dafür sind die Durchführungs- und Hygieneregeln des Landes Niedersachsen.

Teilnehmer des Hauptschulabschlusskurses werden schon seit der vergangenen Woche auf ihren Abschluss vorbereitet. Zertifikatskurse finden nun in Präsenz wieder statt. Kurse in Kooperation mit Schulen, wie die Sprachjongleure oder die Sprachfüchse, starten nach Absprache. Inhouse-Schulungen finden in Abstimmung mit den Auftraggebern statt.

Im Programmbereich Gesundheit und Ernährung können nur Kurse stattfinden, die digital fortgeführt werden können sowie Kurse im Outdoor-Bereich. Alle Gesundheitskurse, die im Innenbereich stattfinden, und alle Kochkurse müssen leider - analog den Auflagen für die Schulen -  für dieses Semester bis zu den Sommerferien ausfallen.

Teilnehmer der arbeitsmarktpolitischen Projekte erhalten weiterhin Arbeitspakete und werden telefonisch und per Mail begleitet.

„Wir informieren zeitnah darüber, wann weitere Veranstaltungen im Präsenzbetrieb – dazu gehören Kurse, Einzelveranstaltungen, Bildungsurlaube sowie die Integrations- und Deutschkurse – wieder aufgenommen werden können“, erklärt KVHS-Leiterin Stefanie Laurion.

Trotz der Entwicklung wird bereits das kommende Herbst-/Wintersemester mit neuen attraktiven Angeboten geplant. Außerdem wurden Online-Vorträge und der erste Online-Yoga-Kurs der KVHS auf die Beine gestellt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KVHS Peine stehen telefonisch unter 05171/401-3043 und per E-Mail an mail@kvhs-peine.de bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 39 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 05.05.2021). Insgesamt gibt es 5.130 bestätigte Corona-Fälle. 388 Personen sind derzeit erkrankt, 4.644 gelten als genesen. Es wurden heute 107 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 722 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular