Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
09.04.2021

Landkreis Peine bleibt Hochinzidenzkommune: Keine Änderungen bei Kitas und Schulen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen im Landkreis Peine wird es in der kommenden Woche keine Änderungen beim Betrieb von Kindertagesstätten und Schulen geben. Darauf weist der Krisenstab des Landkreises Peine hin.

„Nachdem sich die 7-Tages-Inzidenz in den vergangenen zwei Tagen unter dem Wert von 100 bewegt hat, ist mit den heute neu hinzugekommenen 54 Neuinfektionen klar, dass die Inzidenz morgen wieder über 100 liegen wird. Damit gilt der Landkreis Peine weiterhin als Hochinzidenzkommune“, erklärt Kreissprecher Fabian Laaß.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 28 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 06.05.2021). Insgesamt gibt es 5.158 bestätigte Corona-Fälle. 374 Personen sind derzeit erkrankt, 4.685 gelten als genesen. Es wurden heute 172 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 701 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular