Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
22.12.2020

Landkreis verabschiedet Zeltplatzwart

26 Jahre war er für den Kinder- und Jugendzeltplatz Eltze des Landkreis Peine als Platzwart zuständig: Hans Looschen aus Oelerse. Er und seine Frau Gerda wurden über die Jahre zurecht zur ‚Seele‘ des Zeltplatzes. „Was Gerda und Hans Looschen ausmacht, kann man vor allem mit einem Wort beschreiben: Idealismus!“, berichtet Kreisjugendpflegerin Inge Will. Die Arbeit als Zeltplatzwart sei nie nur ein „Job“ gewesen. Hans Looschen und seine Frau standen den Vereinen und Verbänden, Schulen, Kindergärten und Jugendpflegen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Ob noch Material fehlte, Abflussrohre verstopft waren oder nachts eine Sicherung die Stromversorgung kappte – Hans Looschen machte sich auf den Weg, um den Jugendgruppen auf dem Zeltplatz zu helfen. „Diese Lücke gilt es erstmal zu füllen“, so Will, „ich kann Gerda und Hans Looschen nur meinen tiefen Dank für die gute Zusammenarbeit aussprechen“.

Die Stelle des Zeltplatzwartes wird neu besetzt, damit auch in Zukunft junge Menschen aus dem Landkreis Peine (aber auch von außerhalb) mit ihrer Jugendgruppe eine gute Zeit fernab von Handy und TV in der Natur erleben können.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 20 neue Fälle hinzugekommen, davon einer aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 03.03.2021). Insgesamt gibt es 3.231 bestätigte Corona-Fälle. 351 Personen sind derzeit erkrankt, 2.793 gelten als genesen. Es wurden heute 91 Abstriche entnommen. 512 Personen befinden sich aktuell ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular