Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
17.04.2020

Online-Vortrag zum Thema Solarstrom von Balkon und Terrasse

Bisher konnten hauptsächlich Hausbesitzer Solarstrom selbst erzeugen. Jetzt gibt es auch für Mieter und Bewohner von Mehrfamilienhäusern die Möglichkeit dazu. Die Klimaschutzagentur des Landkreises Peine macht darauf aufmerksam, dass die Verbraucherzentrale dazu am Dienstag, 28. April, von 18 bis 19 Uhr einen Online-Vortrag anbietet. In diesem wird gezeigt, wie Verbraucher mit einem Steckersolar-Gerät eigenen Strom für zuhause gewinnen können: am Balkongeländer, auf der Terrasse oder an der Hauswand. Der Vortrag richtet sich vor allem an Mieter und Wohnungseigentümer in Mehrfamilienhäusern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich und kostenlos. Über das Internet können die Vorträge live verfolgt und Energieexperten Fragen zu dem Thema gestellt werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung unter https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/beratung/online-vortraege empfohlen.

Weitere Online-Vorträge folgen am:

- Fördermittel fürs Haus – Staatliche Unterstützung für Ihr energieeffizientes Zuhause – Nie war die finanzielle Hilfe so hoch: 30. April, von 17:30 – 18:15 Uhr:

- Wärmeschutz im Altbau und Denkmal: 12. Mai, von 18:30 bis 19:30 Uhr

Autor/in: Fabian Laaß

Kontakt

Frau Ulrike Köhler
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 632 5
Raum: 6325, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, 3. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 0 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 09.05.2021). Insgesamt gibt es 5.218 bestätigte Corona-Fälle. 354 Personen sind derzeit erkrankt, 4.765 gelten als genesen. Es wurden heute 0 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 584 Personen ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular