Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
27.11.2020

Vortrag im Senioren- und Pflegestützpunkt: „Und plötzlich muss ich pflegen!?“

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine lädt in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule alle Interessierten am Donnerstag, 3. Dezember, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr zu einem kurzen Vortrag zum Thema „Und plötzlich muss ich pflegen!?“ in die Räumlichkeiten des Senioren- und Pflegestützpunktes, Winkel 31 in Peine ein.

Die kostenfreie Veranstaltung informiert unverbindlich über die Leistungen der Kranken- und Pflegekasse und darüber, welche Ansprüche gegebenenfalls aus einem Antrag auf Schwerbehinderung entstehen können.

Eine vorherige Anmeldung beim Senioren- und Pflegestützpunkt unter der Rufnummer 05171/401-9100 ist unbedingt erforderlich.

Autor/in: Katja Schröder
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 39 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 05.05.2021). Insgesamt gibt es 5.130 bestätigte Corona-Fälle. 388 Personen sind derzeit erkrankt, 4.644 gelten als genesen. Es wurden heute 107 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 722 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular