Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
06.04.2020

Zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Im Landkreis Peine gibt es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 93 und 69 Jahren, die positiv auf den Virus getestet worden waren. Die beiden Männer hatten sich im Seniorenheim „Brockenblick“ in Gadenstedt infiziert und waren zur intensivmedizinischen Behandlung in das Klinikum Peine eingeliefert worden.

Aktuell sind im Landkreis Peine insgesamt 110 Fälle des Coronavirus bestätigt. 74 Patienten sind aktuell erkrankt, 32 gelten als genesen.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 0 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 09.05.2021). Insgesamt gibt es 5.218 bestätigte Corona-Fälle. 354 Personen sind derzeit erkrankt, 4.765 gelten als genesen. Es wurden heute 0 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 584 Personen ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular