Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Ausbildung

Die Ausbildung von Nachwuchskräften ist ein wichtiger Bestandteil beim Landkreis Peine. Deswegen wird beim Landkreis immer wieder an der Verbesserung der Ausbildung gearbeitet.

In jedem ausbildenden Fachdienst wurde ein Juniorsachbearbeiterplatz eingerichtet, der die Eigenverantwortung der Auszubildenden fördern soll.

Zudem wurde der Qualifikations- und Kompetenzpass eingeführt, welcher das alte Berichtsheft abgelöst hat.

Weiterhin werden in regelmäßigen Abständen Projekte mit den Auszubildenden veranstaltet, in denen die Auszubildenden eines Lehrjahres gemeinsam eine Aufgabe erledigen müssen.

Auch für die Organisation der Einführungswoche der neuen Auszubildenden und den Zukunftstag sind unsere Auszubildenden verantwortlich.

 

Zukunftsausblick für kommende Jahre

Diese Berufe werden voraussichtlich erst wieder in den nächsten Jahren ausgebildet:

 

Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 32 neue Fälle hinzugekommen (Stand: 27.01.2021). Insgesamt gibt es 2.519 bestätigte Corona-Fälle. 580 Personen sind derzeit erkrankt, 1.889 gelten als genesen. Im Landkreis Peine gibt es darüber hinaus 50 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Den aktuellen Wert der 7-Tage-Inzidenz entnehmen Sie bitte ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular