Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Aufgaben der Waldbehörde

Genehmigung von Erstaufforstungen und Verfolgung von Waldumwandlungen

Das Nds. Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) regelt in § 8, dass Wald nur mit vorheriger Genehmigung der Waldbehörde in Flächen mit anderer Nutzungsart umgewandelt werden darf. Verstöße sind als Ordnungswidrigkeiten zu verfolgen.

Erstaufforstungen bedürfen nach § 9 NWaldLG einer Genehmigung durch die Waldbehörde.

Die Aufgaben der Feld- und Forstordnungsbehörden (z. B. Regelungen zum Betreten der freien Landschaft nach § 23 ff. NWaldLG) nehmen die Gemeinden wahr.

Kontakt zu den Gemeinden: siehe Startseite des Landkreises

 

Zurück

Ansprechpartner

Frau Elke Kentner
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 620 6
Raum: 6206, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 1
Zum Seitenanfang (nach oben)