Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Regenwasserversickerung

Versickerung von Niederschlagswasser..


..auf Wohngrundstücken

Die Versickerung von Dachflächenwasser auf Wohngrundstücken ist gemäß § 86 Niedersächsisches Wassergesetz (NWG) in Verbindung mit § 46 Abs.3 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) erlaubnisfrei. Dies gilt auch für Niederschlagswasser, welches auf den Hofflächen der Wohngrundstücke anfällt, wenn es über die "belebte Bodenzone" (z.B. in einer Mulde oder durch ein Mulden-Rigolen-System) versickert wird. Ein Versickerungsschacht kommt dafür also nicht in Frage!


..auf allen übrigen Grundstücken

Für die Versickerung von Niederschlagswasser auf Grundstücken, die nicht ausschließlich der Wohnnutzung dienen, ist eine wasserrechtliche Erlaubnis des Landkreises Peine gemäß §§ 54 und 57 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) erforderlich.

 

Zurück

Ansprechpartner

Auskünfte technischer Art

Frau Dörte Thies
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 621 5
Raum: 6215, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 1

Rechtliche Auskünfte

Frau Selina Hofmeister
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 621 4
Raum: 6214, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 1
 

 

Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 17 neue Fälle hinzugekommen, davon 1 Fall aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 25.02.2021). Insgesamt gibt es 3.143 bestätigte Corona-Fälle. 484 Personen sind derzeit erkrankt, 2.575 gelten als genesen. Es wurden heute 121 Abstriche entnommen. 591 Personen befinden sich ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular