Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt
02.08.2018

„Staffelstab“ beim Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst beim Landkreis Peine übergeben

Drei neue Inspektorenanwärter konnte Henning Heiß, Erster Kreisrat beim Landkreis Peine, am Mittwoch, 1. August, begrüßen. Juliane Schell hat in der Kreisverwaltung bereits eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte abgeschlossen, Lara-Michelle Stein und Joey Schridde starten neu in der Verwaltung. Alle drei werden ihr duales Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Hannover absolvieren.

Gleichzeitig gratulierte Heiß den Vorgängern Sarah Tomalik und Jan Tomalik, die er zu Kreisinspektoren ernannte. Sarah Tomalik ist künftig in der Kreiskasse und Jan Tomalik im Fachdienst Soziales eingesetzt. Beide berichteten ihren Nachfolgern über die Erfahrungen im Studium und gaben ihnen wertvolle Hinweise.

Autor/in: pressebuero@landkreis-peine.de (Landkreis Peine)
Zum Seitenanfang (nach oben)