Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
18.05.2020

A+B: Wertstoffhöfe nehmen wieder alle Abfälle an - nach Voranmeldung

Ab sofort nehmen die Wertstoffhöfe im Landkreis Peine wieder alle Abfallfraktionen an. Dabei ist zu beachten, dass Rest- und Sperrmüll sowie Schadstoffe nur in Stedum angenommen werden. Bis auf weiteres muss eine Anlieferung noch telefonisch angemeldet werden, doch es laufen bereits die Vorbereitungen, um alle Wertstoffhöfe wieder vollständig zu öffnen. Ziel ist, dass bis spätestens Mitte Juni wieder alle Wertstoffhöfe ohne Anmeldung zu den gewohnten Zeiten und Annahmekonditionen angefahren werden können. Das wird der letzte Schritt auf dem Weg zurück zur Normalität auf den Höfen sein. Dann steht den Bürgerinnen und Bürgern wieder das volle Dienstleistungsangebot zur Verfügung.

Wann dieses Ziel konkret umgesetzt wird, hängt auch von den Rahmenbedingungen und Erfahrungen ab, die vor Ort gesammelt werden. A+B möchte auf jeden Fall vermeiden, dass der Regelbetrieb auf den Wertstoffhöfen nur durch den Einsatz der Polizei oder anderer Ordnungskräfte aufrechterhalten und gewährleistet werden kann. Entsprechende Praxiserfahrungen anderer Landkreise und Städte möchte A+B nicht machen.

A+B hat alle Schritte sorgfältig abgewogen, in Abhängigkeit von den rechtlichen Rahmenbedingungen, der Entsorgungssicherheit, der Personalverfügbarkeit und auch der Verkehrssicherheit, immer in enger Abstimmung mit dem Krisenstab des Landkreises. Nach einer kurzen Schließung aller Standorte wurden diese sukzessive wieder geöffnet. Dabei hat sich in den letzten Wochen das Verfahren der telefonischen Voranmeldung bewährt und es konnten auf diese Weise mehr als 6.500 Termine vergeben werden. So gelang es, den Anlieferverkehr zu koordinieren und zu kanalisieren. Gleichzeitig wurde die Entsorgung von Grünabfällen, der Hauptabfallfraktion im Frühjahr, mit Priorität behandelt. In einer schwierigen Zeit waren ebensolche Entscheidungen zu treffen. Doch das Ergebnis und auch das Feedback zeigen, dass die Richtung stimmt.

Autor/in: Brigitta Saal
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Der Landkreis Peine hat angesichts der Corona-Epidemie verschiedene Allgemeinverfügungen herausgegeben. Nähere Informationen finden Sie in den beigefügten Verlinkungen. Für Fragen aus der Bevölkerung rund um das Coronavirus ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 8:30 bis 16 Uhr sowie Freitag von 8:30 bis 14 Uhr ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 777 7
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular