Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
10.01.2020

Amphibienwanderung: Ehrenamtliche Helfer gesucht

Nach einer erfolgreichen Amphibienwandersaison 2019 stehen die Planungen für die kommende Amphibienwanderung bevor. Im vergangenen Jahr wurden wieder mehr als 20.000 Tiere gerettet und vor dem Tod durch Überfahren bewahrt. Der Landkreis Peine ist bestrebt, wieder alle Amphibienzäune an den bekannten Strecken des Vorjahres aufzustellen.

Zur Rettung möglichst vieler Amphibien werden dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht, die die Tiere am frühen Morgen und am Abend sicher über die Straßen bringen. In folgenden Bereichen sollen die Zäune aufgebaut werden: Verbindungsstraße Broistedt-Vallstedt (Höhe Vallstedter Tagebau), Lengede Seilbahnberg, B1 westlich von Bettmar, Bodenstedt, Meerdorf Mühlenberg, K 13 südlich von Wipshausen, Duttenstedt Twieholz, Peine Herzberg und Peine Eixer See. Neu hinzu kommt die Strecke Vechelde/ Denstorf. Auch für die Bedienung der Schranken für die nächtliche Sperrung zwischen dem Sundern und Stederdorf werden Helferinnen und Helfer benötigt. 

Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Peine lädt, auch im Namen des NABU Kreisverbandes Peine, alle am Amphibienschutz Interessierten zu einem Planungstreffen ein. Dieses findet am Mittwoch, 22.Januar, ab 18 Uhr, im Schützenhaus (Eingang Restaurant), Kantstraße 1A in Peine statt.

Der Landkreis freut sich über jede Unterstützung beim Amphibienschutz. Neue Helferinnen und Helfer und Erfahrene sind gleichermaßen willkommen.

Falls Sie nicht an dem Treffen teilnehmen können, aber trotzdem helfen möchten, melden Sie sich bitte möglichst vor dem 22. Januar bei der Unteren Naturschutzbehörde (Sonja Lüddecke: s.lueddecke@landkreis-peine.de bzw. 05171-401 6211 oder Elke Kentner: e.kentner@landkreis-peine.de bzw. 05171-401 6206). Auch sonstige Rückfragen rund um den Amphibienschutz werden Ihnen dort beantwortet. 

Alternativ können Sie sich natürlich auch an den Kreisverbandsvorsitzenden des NABU, Herrn Schmidt wenden (uwe.schmidt@nabu-peine.de bzw. 05300-933967 bzw. 0175-2821957).

Autor/in: Fabian Laaß

Kontakt

Frau Sonja Lüddecke
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 621 1
Raum: 6211, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 1
Frau Elke Kentner
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 620 6
Raum: 6206, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 1
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Der Landkreis Peine hat angesichts der Corona-Epidemie verschiedene Allgemeinverfügungen herausgegeben. Nähere Informationen finden Sie in den beigefügten Verlinkungen. Für Fragen aus der Bevölkerung rund um das Coronavirus ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr Uhr sowie Freitag von ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 777 7
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular