Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
07.08.2020

Einhaltung der Corona-Regeln: Kreis kündigt verstärkte Kontrollen an

Die Corona-Zahlen im Landkreis Peine sind in den vergangenen Tagen deutlich angestiegen. Der Landkreis Peine weist in diesem Zusammenhang auf die zwingend notwendige Einhaltung der Corona-Regeln hin. „Leider haben unsere stichprobenartigen Kontrollen gezeigt, dass Teile unserer Bevölkerung mittlerweile zu locker mit den Vorgaben umgehen. Das betrifft vor allem die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Geschäften, Restaurants und dem ÖPNV sowie das Abstandsgebot von 1,5 Metern zu anderen Personen“, erklärt Kreissprecher Fabian Laaß. Ein Verstoß gegen die Maskenpflicht liege bereits vor, wenn die Maske nur über den Mund, nicht aber über die Nase gezogen werde.

Aber auch bei Gewerbetreibenden und Dienstleistern mit Kundenkontakt seien zunehmend Verstöße zu verzeichnen. „Aus diesem Grund werden wir die Kontrollen wieder intensivieren und Verstöße mit aller Konsequenz ahnden“, kündigt Laaß an.

Die aktuelle Verordnung des Landes Niedersachsen und weitere Informationen sind auf der Homepage des Landkreises Peine zu finden.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Der Landkreis Peine hat angesichts der Corona-Epidemie verschiedene Allgemeinverfügungen herausgegeben. Nähere Informationen finden Sie in den beigefügten Verlinkungen. Für Fragen aus der Bevölkerung rund um das Coronavirus ist von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 16 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 14 Uhr ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular