Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
03.06.2019

Eva Maria Allert ist neue Leiterin des Medienzentrums Peine

Die ersten Wochen an ihrem neuen Wirkungsort im Kreishaus in Peine hat Eva-Maria Allert (47 Jahre) bereits absolviert. Nach fast zwanzig Jahren in ihrem Beruf und verschiedenen Leitungstätigkeiten in insgesamt drei Stadtbüchereien – Laatzen, Höxter und Hameln – hat sie Anfang Mai die neue Stelle als Leiterin des Medienzentrums Peine angetreten. Sie folgt auf Katharina Nickel, die aus privaten Gründen die Stelle wechseln und Niedersachsen verlassen wird.

Eva-Maria Allert wurde von der Kreisverwaltung und speziell ihrem Team gut aufgenommen und fühlt sich bereits sehr wohl. Allert koordiniert für den Fachdienst Schule, Kultur, Sport das Medienzentrum Peine, welches die sechs Öffentlichen Kreisbüchereien Edemissen, Hohenhameln, Ilsede, Lengede, Vechelde, Wendeburg, die Schulbücherei in Peine-Vöhrum und die ehemalige Bildstelle in Ilsede mit knapp 20 Beschäftigten (inklusive Auszubildendem und FSJler) umfasst. Eine ihrer ersten Aufgaben ist das Kennenlernen der verschiedenen Einrichtungen des Medienzentrums, so dass sie ihre dienstlichen Fahrten durch den gesamten Landkreis führen.

Besonders am Herzen liegt der neuen Leiterin, dass das Medienzentrum mit all seinen Standorten in eine Richtung gehend weiterentwickelt und dabei gerne von der Kundschaft besucht wird. Auf eine gute Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung und ihrem Team legt sie dabei viel Wert.

Nach dem Abitur folgten für Eva-Maria Allert die Ausbildung zur Sortimentsbuchhändlerin und Studiengänge der Bibliotheks- und Informationswissenschaft (Master) sowie der Germanistik mit dem Nebenfach Elementar- und Familienpädagogik (Diplom) in Berlin und Bayern. Während der Studiengänge war Eva-Maria Allert bereits als freie Mitarbeiterin bei diversen Lokalzeitungen (aktuell bei der Deister- und Weserzeitung) tätig und hat mehrere Praktika absolviert z.B. in der Dramaturgie eines Theaters und bei SAT.1.

Nach dem ersten Studium begann sie im Jahr 2000 im Bibliothekswesen zu arbeiten.

In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne – unter anderem Biografien, auch mal das eine oder andere Sachbuch z.B. über Astronomie sowie aktuelle Themen oder eine unterhaltsame Geschichte „zum Abschalten“, wie sie selbst sagt. Zu ihren Hobbys zählt sie das Reisen und Schreiben sowie die Gartenarbeit. Aber auch ins Kino oder auf Konzerte geht die 47-Jährige gern.

Eva-Maria Allert wohnt im Weserbergland in der Nähe von Bodenwerder und pendelt insgesamt gut – „aber gerne“ – 150 Kilometer zum neuen Dienstort und zurück. Am Landkreis Peine mag die neue Leitung vor allem landschaftlich gesehen, dass sie „in die Weite schauen“ kann.

Autor/in: pressebuero@landkreis-peine.de (Landkreis Peine)

Kontakt

Frau Eva-Maria Allert
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 517 140 130 65
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)