Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
10.09.2021

FÜNF MINUTEN RUHM - Gebläsehalle kürt Gewinner

Holt Euch Eure FÜNF MINUTEN RUHM! Ganz nach diesem Motto rief das Team der Gebläsehalle Hobby- und professionelle Künstler dazu auf, Videos ihrer künstlerischen Fähigkeiten einzusenden. „Gerade in Zeiten von Corona positive Zeichen für Kunst und Kultur setzen und Auftritte ermöglichen war unser Ziel“, so Nina Kaiser, die verantwortliche Projektleiterin der Gebläsehalle.

Nun konnten endlich die Sieger des regionalen Open-Stage Wettbewerbs gekürt werden und diese ihren Gewinn - einen Auftritt in der Gebläsehalle - "einheimsen". Die Jury, bestehend aus Katja Karl (Fairworx Event GmbH), Thore Bastian Lindemann (TBL-Music), Gregor Pellacini (Servicestelle Kultur des Landkreises Peine) sowie Nina Kaiser freuten sich, folgende Acts im stimmungsvollen Ambiente der Gebläsehalle begrüßen zu können: Privet Drive, NOVO, Cocolorix, Jens Meyfeld und Johannes Lorenz

Die Juroren waren begeistert über die bunte Mischung aus Comedy, Singer-Songwriter und neuer Deutsche Härte. Während Privet Drive aus Königslutter mit einem Ryan Sheridan Cover ("The dreamer") überzeugten, brachte NOVO aus Groß Ilsede mit dem selbst geschriebenen Song "Leib" die historische Industriehalle zum Beben.

Unterhaltsam und zugleich nachdenklich wurde es beim Auftritt von Cocolorix aus Vordorf mit ihrem Beitrag "Die Gedanken sind quer" zur aktuellen Lage der Nation. Johannes Lorenz mit seiner Interpretation von "Stay with me" sowie Jens Meyfeld mit "Viel zu sehr" aus dem Musical Sunset Boulevard legten den Fokus auf musikalisch anspruchsvolle Umsetzungen von bekannten Klassikern.

Sämtliche Beteiligten zogen ein positives Fazit des Projektes: "Wir freuen uns über die Resonanz. Am liebsten gleich 6 Minuten Ruhm!" freut sich Nina Kaiser. Julian Mai, Geschäftsführer des technischen Partners MEV - mobiltec ist für den praktischen Nutzen dankbar: "Ganz großartig, dass die Gebläsehalle dieses Projekt anlässlich der Abschlussprüfung unseres Auszubildenden ins Leben gerufen hat. Wir können stolz vermelden, dass er seine Prüfung bestanden hat und auch eine Anstellung finden konnte - insbesondere in den Zeiten der Pandemie in unserer Branche keine Selbstverständlichkeit."

Auch für die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler war der Auftritt ein Erfolg: "Die Aufnahmen haben riesigen Spaß gemacht!" stellt Kjell Neu von NOVO fest. "Das Team der Gebläsehalle und der Technik hat uns mit seiner offenen Art und der Professionalität überzeugt." ergänzt Johannes Lorenz. Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt allerdings: "Wir hätten uns natürlich noch mehr gefreut, vor Publikum auftreten zu können - aber vielleicht ergeben sich ja durch diesen Wettbewerb andere Möglichkeiten" hofft Andrea Knoche von Privet Drive.

Die Auftritte der Sieger-Teams werden in der kommenden Woche (13.-17.09.) täglich auf den Social-Media-Kanälen der Gebläsehalle veröffentlicht:

https://facebook.com/geblaesehalle 

https://www.instagram.com/geblaesehalle 

Autor/in: Mohan Janssen, wito gmbh

Kontakt

Wirtschafts- u. Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine mbH (Wito)
Ilseder Hütte 10
31241 Ilsede

Telefon: 05172 / 94 92 600
Fax: 05172 / 94 92 601
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Wichtiger Hinweis: Das Impfzentrum ist ab sofort geschlossen. Hinsichtlich einer Impfung können Sie sich an Ihren behandelnden Haus- bzw. Facharzt oder Ihren zuständigen Betriebsarzt wenden. Corona-Fallzahlen Heute ist im Landkreis Peine 1 neuer Fall (Vorwoche 0) hinzugekommen (Stand: 26.09.2021). Insgesamt gibt es nun 6.243 bestätigte Corona-Fälle. 212 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular