Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt
30.10.2018

Großes Heimatpflegetreffen in Gadenstedt

Das von der Servicestelle Kultur und der Kontaktstelle Heimatpflege (Manfred Pape) organisierte halbjährliche Heimatpflegetreffen des Landkreises Peine fand am vergangenen Mittwoch statt. Dieses Mal wurde als Veranstaltungsort, anlässlich des 30-Jährigen Jubiläums der Heimatgruppe Gadenstedt, die Alte Stellmacherei ausgewählt. Über 50 Vertreter der Heimatvereine, Heimatstuben und Heimatpfleger des Landkreises haben sich dort in gemütlichem Ambiente zum Thema „Denkmalpflege“ informieren lassen und sich ausgetauscht.

Vor Beginn des Treffens am späten Nachmittag nutzten viele Teilnehmer die Möglichkeit, sich von der Heimatgruppe Gadenstedt durch die nah gelegene Heimatstube führen zu lassen.

Zu Beginn wurde ein spannender, von der Heimatgruppe erstellter Kurzfilm gezeigt, welcher sich auf die Heimatstube, die Heimatgruppe, wie auch auf das Dorf Gadenstedt und seine Geschichte bezog. Auch der Vortrag der Referentin Kerstin Stölken, eine Vertreterin des Monumentendienstes, welcher im Nordwesten Deutschlands aktiv ist, kam wegen des „Blickes über den Tellerrand“ gut bei den Teilnehmenden an.

Stölken berichtete über die Angebote und Leistungen des Monumentendienstes, unter anderem über die kontinuierliche Pflege und Wartung von Gebäuden, wie auch die Sicherung verwertbarer alter Baustoffe und auch im Allgemeinen über den Denkmalschutz. Abschließend rundete Rolf Ahlers die Veranstaltung mit einem Vortrag zur regionalen Denkmalpflege ab.                                                                                        

Der Abend bot viele anregende Beispiele und Inspirationen, Zeit für Austausch und Gespräche. Das nächste Treffen soll im Frühjahr nächsten Jahres stattfinden. Dann soll es unter anderem um das Thema Restaurierung gehen.

Bei Fragen zum Thema wenden Sie sich gerne an die Kontaktstelle Heimatpflege, Manfred Pape, kontaktstelle-heimatpflege@landkreis-peine.de oder an die Servicestelle Kultur, Anna-Lisa Bister, Tel:05171-4012148, kultur@landkreis-peine.de .

Autor/in: Fabian Laaß

Kontakt

Frau Anna-Lisa Bister
Rosenhagen 37
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 214 8
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)