Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
06.05.2021

Informationen zur Öffnung von Kitas und Schulen

Angesichts der Unsicherheiten von Lehrern, Erziehern und Eltern zu den ab Montag geltenden Änderungen im Hinblick auf Kindertagesstätten und Schulen hat der Landkreis Peine die wichtigsten Informationen noch einmal zusammengefasst:

Öffnung der Kindertagesstätten

Ab Montag, 10. Mai 2021, wechseln die Kindertagesstätten im Landkreis Peine in den eingeschränkten Regelbetrieb. Dies bedeutet, dass alle Kinder, die in der jeweiligen Einrichtung einen Betreuungsplatz haben, wieder zurück in die Krippe, den Kindergarten oder den Hort können. Dabei sollen eine feste Raumaufteilung und besondere Hygienevorschriften gelten.

Öffnung der Schulen

Auch die Schulen im Landkreis Peine bieten ab dem kommenden Montag wieder den Wechselunterricht („Szenario B“) für alle Schülerinnen und Schüler an. Hier gelten ebenfalls besondere Hygieneregeln. So müssen sich beispielsweise das Lehrpersonal, sonstige Bedienstete und die Schüler zweimal wöchentlich testen.

Nach den aktuell vorliegenden Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums ist eine Allgemeinverfügung des Landkreises Peine nicht erforderlich. Die Regelungen der am 10. Mai 2021 in Kraft tretenden Niedersächsischen Corona-Verordnung gelten direkt, da der Landkreis derzeit nicht beabsichtigt, schärfere Maßnahmen, als in der Landesverordnung vorgesehen, zu verhängen.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Wichtiger Hinweis: - Digitaler Impfpass: Für bereits geimpfte Personen wird es möglich sein, den benötigten QR-Code über das Impfportal Niedersachsen und die Hotline (0800 9988665) des Landes Niedersachsen digital oder postalisch zu erhalten. Seit dem 14. Juni können vorerst teilehmende Apotheken (siehe unter Mein ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular