Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
07.10.2019

Infoveranstaltung zum Thema Aphasie

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine bietet am Donnerstag, 24. Oktober, von 9:30 bis 15 Uhr eine kostenfreie Informationsveranstaltung zum Thema Aphasie in seinen Räumen, Im Winkel 31 in Peine, an.

Die Folgen einer Aphasie, einer erworbenen Sprachstörung nach einem Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma, können vielfältig sein. Neben einer gestörten Wortfindung kann es zu Sprachverständnisproblemen kommen, auch das Schreiben, das Lesen und die Satzbildung können betroffen sein. Im Alltag mit den betroffenen Patienten stoßen Angehörige oft an ihre Grenzen - Geduld und Einfühlungsvermögen kosten täglich viel Zeit und Energie.

Die Veranstaltung bietet Informationen zu den Störungsbereichen der Aphasie und zeigt Hilfen im alltagsprachlichen Umgang mit den betroffenen Patienten. Neben einem Überblick der gängigen Kommunikationshilfen werden individuelle Hilfen an Fallbeispielen von der Logopädin Gesa Driesen erläutert.

Für die Anmeldung und weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen des Senioren- und Pflegestützpunktes Niedersachsen im Landkreises Peine unter der Rufnummer 05171 / 401 - 9100 zur Verfügung.

Autor/in: Katja Schröder
Zum Seitenanfang (nach oben)