Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
25.11.2021

Kreisverwaltung bittet um vorherige Terminvereinbarung

Aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen werden Kunden der Kreisverwaltung ab Freitag, 26. November, wieder aus den entsprechenden Wartebereichen persönlich von ihren jeweiligen Ansprechpartnern abgeholt. Der Zugang zum Kreishaus I wird dann nur noch über den Haupteingang am Burgberg möglich sein.

„Wir empfehlen, die Möglichkeit einer vorherigen Terminvereinbarung wahrzunehmen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden und so das Infektionsrisiko gering zu halten“, erklärt stellvertretende Kreissprecherin Katja Schröder.

Termine für die Zulassungsstelle können über die Online-Terminvergabe auf der Homepage des Landkreises arrangiert werden.

Autor/in: Katja Schröder
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Impfstützpunkt: Verimpft werden die Impfstoffe Biontech und Moderna. Es besteht keine freie Impfstoffwahl. Wichtig: Erstimpfungen sind im Impfstützpunkt ohne Termin möglich! Eine telefonische Terminvergabe ist ab dem 18. November montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 05171 / 9879240 möglich. Alternativ ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular