Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
05.07.2019

Medienzentrum Peine ist in den Sommerferien geöffnet

Das Medienzentrum Peine mit den öffentlichen Kreisbüchereien Edemissen, Ilsede, Lengede, Vechelde und Wendeburg und der Bildstelle wartet auch in den Sommerferien vom 4. Juli bis zum 14. August 2019 zu den gewohnten Öffnungszeiten auf Besucher. Für die Kreisbücherei Hohenhameln wird in den Sommerferien vom 8. bis 11. Juli zur wichtigen Leseförderung ein anderer Raum hergerichtet, daher ist die Bücherei vormittags geschlossen und nachmittags geöffnet.

Das Medienzentrum Peine bietet allen Interessenten für jede Altersgruppe unterhaltsame Medien aus den Bereichen Kinder- und Jugendbücher, Belletristik und Sachliteratur an. Im Bestand sind pädagogisch empfohlene Bilderbücher, gut zu lesende Kinder- und Jugendbücher, tolle Romane und spannende Krimis sowie Hörbücher, Musik-CDs, DVDs, Zeitschriften und didaktische Lehrfilme, Spielfilme, Dokumentationen und Bilderbuchkinos zu finden.

Im Medienzentrum gibt es außerdem Reiseführer für die Freizeitgestaltung in den Sommerferien. Und wer möglichst viel lesen, aber nicht tragen möchte, kann gerne die eMedien über die Onleihe „NBib24“ (https://kmz-peine.de/) nutzen.

Hier können Interessenten bei vorhandenem Leseausweis kostenlos etwa eBooks, ePapers, eAudios und eVideos herunterladen. Über 90.000 Medien stehen zur Auswahl und werden durch den Verbund mit über 130 Bibliotheken ständig erweitert.  Der Verbund existiert bereits seit zehn Jahren und feiert 2019 Jubiläum, wobei das Medienzentrum seit dem vergangenen Jahr dabei ist.

Schwerpunkt im Medienzentrum ist die Leseförderung für Kinder und Jugendliche, was die Bildstelle mit Geräten wie Notebooks, DVD-Playern und GPS-Geräten unterstützt, um auch interessante und für die Bildung geeignete Aktionen anbieten zu können. Gerne können sich Einrichtungen im Landkreis Peine Geräte und natürlich auch (dazugehörige) Medien ausleihen. Eingetragene Vereine und alle öffentlich und rechtlich anerkannten Organisationen der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung im Landkreis Peine können ebenfalls gern entleihen.

Um die Leseförderung noch umfangreicher zu unterstützen und anzubieten, gibt es im Medienzentrum interessante Veranstaltungen für Groß und Klein: etwa die beliebten Lesungen.

Regelmäßig kommen auch Kitas und Schulen mit Gruppen von Kindern und Schülern, um sich zu einer unterhaltsamen Aktion im Medienzentrum zu treffen.

Autor/in: Fabian Laaß

Kontakt

Medienzentrum
Burgsraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 306 5
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)