Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
04.11.2019

Nächstes Themen-Elterncafé in Ilsede: „Infektionskrankheiten in Krippe und Kita“

Das nächste Elterncafé der Gemeinde Ilsede und der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Peine zum Thema „Infektionskrankheiten in Krippe und Kita“ findet am Montag, 11. November, um 15:30 Uhr in der Kindertagesstätte „Zwergenland“, Meerweg 14 in Groß Ilsede statt.

Das erste halbe Jahr sind Kinder, die neu in der Krippe oder im Kindergarten sind, gefühlt ständig krank. Aber auch in der Folgezeit leiden Kita-Kinder immer wieder an Infektionskrankheiten.

Woran erkenne ich, welche Krankheit mein Kind hat? Wie ist die Übertragung? Wie lange ist die Krankheit ansteckend und was müssen Eltern auch zuhause beachten?

Sandra Hansen vom Gesundheitsamt des Landkreises Peine wird diese und andere für Eltern interessante Fragen beantworten und über die häufigsten Infektionskrankheiten im Kita-Alter informieren.

Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit Kindern bis zum sechsten Lebensjahr aus Ilsede und der Umgebung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei. Für die Betreuung der Kinder ist gesorgt.

Das Elterncafé findet jeden zweiten Montag im Monat von 15:30 bis 17 Uhr statt. Neben der Pflege von Kontakt, Austausch und Begegnung können Eltern dort auf Wunsch auch ein breit gefächertes Informations- und Beratungsangebot rund um die Bedürfnisse von Familien mit Babys und Kleinkindern in Anspruch nehmen.

Nähere Informationen sind bei der Leiterin der Kindertagesstätte Anke Fiebich-Mallwitz unter der Rufnummer 05172 / 45 96 erhältlich.

Autor/in: Katja Schröder

Kontakt

Frau Tanja Koch
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 214 4
Raum: 2144, Rosenhagen 39, 1. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)