Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
11.07.2019

Servicestelle Kultur stellt neues Programm vor

Die Sommerferien haben gerade erst begonnen, die beste Zeit um innezuhalten und einen Blick auf das neue Halbjahresprogramm der Servicestelle Kultur zu werfen.

 „Neben der Abschlussveranstaltung des Projektes ‚Geschichte (be)greifen‘ am 4. September, um 16:30 Uhr bei der wito gmbh in Ilsede haben wir wieder spannende und informative Abende im Programm der Kulturtaucher in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Peine zusammengestellt“, freut sich Gregor Pellacini von der Servicestelle Kultur.

Neben den Themen ‚Online-Marketing‘ am 22. August, um 18 Uhr in der Mensa des Gymnasiums Silberkamp und ‚Vereinsrecht‘ am 19. September, um 17 Uhr Kreismuseum Peine, stehen die Themen ‚Excel‘ am 2. Oktober, um 18 Uhr im Werkforum Herner Platz in Peine sowie ‚Projektmittelbeschaffung‘ am 29. Oktober, um 18 Uhr im Kreismuseum Peine auf dem Programm.

Der Eintritt beträgt jeweils 5 Euro. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist über die Kreisvolkshochschule Peine per Mail an anmeldung@kvhs-peine.de oder telefonisch unter 05171 / 401-3247 möglich.

„Am 3. November findet zudem im Rahmen eines offenen Kulturtreffs in der Zeit von 11 bis 15 Uhr eine Diskussion zu dem Teilhabeprojekt ‚Kultur Erlebnis Buch‘ für das Peiner Land statt, welches im Frühjahr 2020 beginnen wird. Der Ort und ein detailliertes Programm werden nach den Sommerferien bekannt gegeben“, erklärt Pellacini.

Darüber hinaus ist die ansprechBAR in den kommenden sechs Monaten wieder unterwegs. Die Servicestelle Kultur wird am Tag der Vereine und des Ehrenamts am 24. August, auf dem Regionalen Musikfest am 14. und 15. September und bei der Kunst- und Kulturmeile am 26. und 27. Oktober vertreten sein.

Das neue Halbjahresprogramm ist bei der Servicestelle Kultur im Rosenhagen 37 in Peine erhältlich oder unter www.kultur-peinerland.de abrufbar.

Autor/in: Katja Schröder

Kontakt

Herr Gregor Pellacini
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 214 8
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)