Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt
18.09.2018

Vierte JugendEXPO

Am Freitag, 21. September, findet in der Gebläsehalle auf dem Gelände der Ilseder Hütte die vierte JugendEXPO im Landkreis Peine statt.

Organisatoren sind die Kreisjugendpflege des Landkreises Peine in Kooperation mit dem Jugendring für Stadt und Kreis Peine e.V. und den Jugendpflegen der Stadt Peine sowie der Gemeinde Ilsede, die Servicestelle Kultur sowie die Jugendberufshilfe/ Jugendsozialarbeit des Landkreises Peine.

Jugendliche ab dem 6. Jahrgang können sich an diesem Tag von 8 bis 13 Uhr über die aktuellen Angebote der kommunalen und verbandlichen Jugendarbeit sowie die Möglichkeiten beim Übergang von der Schule in den Beruf informieren.

„Viele Aktionen laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein“, berichtet Kreisjugendpflegerin Inge Will, „so können die Jugendlichen unverbindlich schauen, was sie in ihrer Freizeit interessieren würde und erfahren, welche vielfältigen Möglichkeiten sich im Landkreis für sie bieten“.

Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter haben die Möglichkeit, Kooperationspartner zu finden und sich untereinander zu vernetzen.

„Es ist uns wichtig, jungen Menschen Erfahrungsräume aufzuzeigen, in denen sie sich selbstbestimmt mit gleichaltrigen austauschen und ausprobieren können. Jugendverbände und kommunale Jugendpflegen bieten hier hervorragende Betätigungsfelder“, ergänzt Dr. Marcus Kröckel, Leiter des Jugendamtes.

Um den Besuch für alle Schüler zu ermöglichen, wurde für die weiterführenden Schulen ein kostenloser Bustransfer eingerichtet.

Für Rückfragen steht Kreisjugendpflegerin Inge Will unter der Rufnummer 05171 / 401-30064 zur Verfügung.

Autor/in: Katja Schröder

Kontakt

Frau Ingeborg Will
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 300 64
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Doris Ahlers
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 300 63
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)