Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt
06.09.2018

Vollsperrung der Kreisstraße 34 zwischen Bierbergen und Stedum-Bekum

Ab Montag, 10. September, wird die Kreisstraße 34 zwischen Bierbergen und Stedum-Bekum bis voraussichtlich April 2019 auf einer Streckenlänge von rund 3.000 Metern ausgebaut.

Die Bauarbeiten können nur unter Vollsperrung der Straße durchgeführt werden. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über Hohenhameln - Hahnendamm, Bierberger Tor - nach Bierbergen und umgekehrt.

Zwischen Bierbergen und Stedum erfolgt der Ausbau auf der vorhandenen Fahrbahn mit einer Asphalttrag- und Deckschicht. Die durchgängige Verbreiterung der Strecke auf 6 Meter sowie der Bereich in Stedum erfolgt im Vollausbau. Zudem erhält die Strecke im Zuge des Ausbaus Schutzplanken.

Die Kosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 2,1 Millionen Euro.

Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen im Bauablauf kommen.

Autor/in: Katja Schröder
Zum Seitenanfang (nach oben)