Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Bachelor (B.A.) Soziale Arbeit

Ab 01. Oktober 2018 bietet die IUBH den dualen Studiengang “Soziale Arbeit“ in Peine an. Das Studium endet mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) und der Berufsbezeichnung „staatlich anerkannter Sozialarbeiter und Sozialpädagoge“ bzw. „staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin“. Das Studienmodell sieht einen wöchentlichen Wechsel zwischen Theorie und Praxis vor und dauert 3,5 Jahre.

Der Landkreis Peine ist eine Partnerschaft mit der IUBH eingegangen und stellt bis zu fünf Praxisplätze zur Verfügung. Die Einsatzgebiete während des dualen Studiums sind vielfältig und bieten Ihnen die Möglichkeit, Erfahrungen innerhalb eines breiten Spektrums zu sammeln. Einsatzfelder beim Landkreis Peine sind:

  • Fachdienst Soziales
  • Fachdienst Arbeit
  • Fachdienst Jugendamt
  • Gesundheitsamt
  • Kreisvolkshochschule

Gern unterrichten wir Sie auch über weitere Praxisunternehmen im Landkreis und außerhalb des Landkreises.

Studiengebühren fallen für Sie nicht an. Der Landkreis übernimmt die Studiengebühren. Sie erhalten eine Vergütung, die sich im ersten Studienjahr auf monatlich 500 Euro beläuft und danach 650 Euro beträgt.

Ihre Bewerbung für dieses Studium richten Sie bitte an die IUBH, Standort Hannover, die auch Ihre Zulassungsvoraussetzungen überprüft. Ihre Bewerbung für einen Praxisplatz beim Landkreis richten Sie bitte an die unten angegebene Adresse. Bitte bewerben Sie sich jeweils online.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Kreisrat für Soziales Dr. Detlef Buhmann.

Kontakt

Herr Dr. Detlef Buhmann
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 120 6
Fax: +49 5171 401 772 2
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)