A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Einsatz von Tonverstärkungsanlagen: Erteilung - Ausnahmegenehmigung

Zuständig

(2) Abt. Allg. Ordnung/Gewerbe »
Telefon:  05171 / 49 -354
Fax:  05171 / 49 -339
E-Mail:  E-Mail
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Zuständig

Amt 30 »
Fax:  05171 / 49 - 339
E-Mail:  E-Mail
Internet:  www.peine.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Zuständig

 »

Kontakt

 »

Welche Unterlagen werden benötigt?

Text überspringen

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Text überspringen

Die Entscheidung über den Antrag auf Ausnahmegenehmigung ist kostenpflichtig. Die auf der Grundlage des Landesgebührengesetzes erlassene Gebührenverordnung sieht (in der Regel auch bei Ablehnung der Erlaubniserteilung) eine Verwaltungsgebühr vor.

Anträge / Formulare

Text überspringen

Den „Antrag auf Ausnahmegenehmigung zum Betreiben von Tongeräten (und zur Nachtruhestörung)“ stellen Sie bei Ihrer zuständigen Stelle.

Urheber

Text überspringen