Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Baustellen des Landkreis Peine an Kreisstraßen

 

Übersicht über im Bau befindliche Objekte:  

  • Ausbau der Kreisstraße 62 von Meerdorf Richtung Mödesse

  • Ausbau der Kreisstraße 35 in der Ortsdurchfahrt Bierbergen

Übersicht über die in Planung oder in der Ausschreibungphase befindlichen Objekte, welche voraussichtlich noch im Verlauf eines Jahrs begonnen werden: 

  • Der Landkreis Peine plant des Ausbau der Kreisstraße 29 zwischen dem Kreuzungspunkt K29/K44 (Lauenthaler Mühle) bis zur Ortslage Adenstedt (Mühlenfeldstraße) auf einer Strecke von ca. 1.250m. Die Oberfläche ist zu fräsen, die Ränder komplett neu herzustellen und insgesamt mittels neuer Trag-, Binder- und Deckschicht zu überbauen. Im Zuge der Bauarbeiten ist auch der Knotenpunkt K44/K29 (Lauenthaler Mühle) neu herzustellen.
    Es sind ca. 6.000 m² Asphalt zu fräsen, 2.500m² Asphalt abzubrechen, ca. 1.300m³ Randstreifen aufzunehmen und 8,500m² Asphalt herzustellen.

  • Die Kreisstraße 62 zwischen Meerdorf und dem Knotenpunkt K20/K62 Richtung Mödesse wurde ausgebaut. Nach Fertigstellung der Straße soll nun die Herstellung der Schutzplanken beidseitig der Strecke erfolgen. Die Streckenlänge beträgt rund 2000m.
    Insgesamt sollen rund 3160m Schutzplanke und Schutzeinrichtungen für Einzelhindernisse hergestellt werden.

  • Deckensanierung der Kreisstraße 26 im Zuge der Ortsdurchfahrt Münstedt sowie Herstellung von Sickersträngen und Erneuerung der Fahrbahndecke im Randbereich der Kreisstraße 23 in einem Teilstück zwischen Münstedt und der Bundesstraße 1.

Übersicht über zukünftig geplante Objekte:

 

Aktuelle Ausschreibungen des Landkreises

zurück

Kontakt

Herr Jens Sammel
Standort Pappelweg 2
Pappelweg 2
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 930 1
Raum: 9301, Straßenmeisterei, 1. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 7
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 4 neue Fälle hinzugekommen (Stand: 24.01.2021). Insgesamt gibt es 2.404 bestätigte Corona-Fälle. 522 Personen sind derzeit erkrankt, 1.835 gelten als genesen. Im Landkreis Peine gibt es darüber hinaus 47 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Den aktuellen Wert der 7-Tage-Inzidenz entnehmen Sie bitte ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular