Inhalt

Förderprogramme

Auf dieser Seite finden Sie Übersichten und Links zu konkreten Fördermöglichkeiten sowohl für Privatpersonen und Unternehmen als auch für Kommunen und kommunale Unternehmen.


Schnellfinder

für das passende Förderprogramm für Ihr Vorhaben zu Modernisierung oder Neubau von Gebäuden oder zur Elektromobilität: Alle Fördermittel für Modernisierung & Neubau.

 

Förderprogramme zur Elektromobilität:

Umweltbonus für Elekrofahrzeuge

Förderübersicht für Ladeinfrastruktur

Kfw-Zuschuss 442 'Solarstrom für Elektroautos'

Förderung für E-Lastenfahrräder des BAFA (nicht für Privatpersonen)


Förderprogramme für Gebäude:

Liste der zugelassenen Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes.

Förderprogramme der NBank:

  • Klimaschutz und Energieeffizienz (Zuschuss, für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und öffentliche Einrichtungen)

  • Batteriespeicher für Photovoltaik-Anlagen: Das Förderprogramm der NBank steht leider seit dem 07.09.21 nicht mehr zur Verfügung, da die Mittel ausgeschöpft sind.


Förderprogramme des Landkreises Peine:

Der Landkreis Peine bietet derzeit keine eigenen speziellen Förderprogramme zum Themenfeld 'Klimaschutz' an.

Es gibt jedoch mehrere Förderprogramme zum Themenfeld 'Natur und Landschaft', die sich zugleich positiv auf den Klimaschutz auswirken können.

Förderprogramme von Gemeinden:

Gemeinde Wendeburg: Förderung von Photovoltaik-Anlagen (auf Dächern)

Gemeinde Lengede: Aktion '1500 Bäume für Lengede' (Bestellformular), weitere Informationen dazu

Förderprogramme des Regionalverbandes Großraum Braunschweig:

Förderprogramme für Unternehmen:

Übersicht über Förderprogramme des Bundes und des Landes Niedersachsen zum Themenfeld Klimaschutz in Unternehmen

Im KfW-Umweltprogramm (Kredit 240, 241) gibt es ab Juli 2023 für 'Natürliche Klimaschutzmaßnahmen' einen Tilgungszuschuss bis zu 60 %.
Gefördert werden kann z. B. die Begrünung von Gebäuden, eine Entsiegelung befestigter Flächen und die Anpflanzung standortgerechter Bäume.

Förderprogramme für Wasserstoff-Projekte:

Liste der Wasserstoff-Förderprogramme des Bundes und des Landes Niedersachsen

Förder-ABC

Förderprogramm Natürlicher Klimaschutz in Kommunen (Siedlungsbereich):

Neu: Gefördert wird die Schaffung und naturnahe Umgestaltung von Grünflächen in Wohngebietsnähe und die Förderung der Artenvielfalt im Siedlungsbereich.
Kommunen sowie deren Eigenbetriebe und Zweckverbände können einen Zuschuss in Höhe von 80 % erhalten, finanzschwache Kommunen 90 %.
(zur Pressemitteilung), (zum KfW-Programm 444).

Förderprogramm für natürlichen Klimaschutz im ländlichen Raum für Kommunen:

Förderrichtlinie für Natürlichen Klimaschutz in kommunalen Gebieten im ländlichen Raum
Es können Maßnahmen auf öffentlichen Flächen gefördert werden, wie z. B. die Anpflanzung von Bäumen und die Sicherung von Altbäumen in Dörfern, Entsiegelungsmaßnahmen, Maßnahmen zum Wasserrückhalt in der Landschaft sowie die Anpflanzung von Hecken und Streuobstbeständen in der Landschaft, soweit keine öffentlich-rechtliche Verpflichtung besteht. Zuwendungsfähig sind auch Ausgaben für zusätzliches projektbezogenes Personal.
Mindestzuwendung pro Vorhaben: 500.000 €. Verbundprojekte mehrerer Kommunen sind möglich.
Bisheriges Förderfenster: Projektskizzen konnten eingereicht werden vom 01.08. - 31.10.23.


Förderprogramme für Radverkehrsprojekte in Kommunen:

Liste der Förderprogramme des Bundes und des Landes Niedersachsen

Sonderprogramm Stadt und Land des Landes Niedersachsen für Ausbau des Radverkehrssystems

Förderprogramm 'Rauf aufs Rad' des Regionalverbandes Großraum Braunschweig (Antragsfrist bis 18.03.24)

Förderprogramme für Projekte von Kindern und jungen Menschen:

Jugend-Klima-Wettbewerb Niedersachsen
(für Projekte zu Klimaschutz oder Klimafolgenanpassung von Kindern und jungen Menschen bis 27 Jahre)