Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Kommunalwahl

Die Kommunalwahl ist die einzige Wahl bei der mehrere Gremien gleichzeitig gewählt werden. Gewählt werden hierbei in den Gemeinden die Ratsfrauen und Ratsherren für die Räte in den Ortschaften und Gemeinden, in der Stadt Peine die Ratsfrauen und Ratsherren in den Rat der Stadt und landkreisweit die Kreistagsabgeordneten in den Kreistag gewählt. Bei einer Kommunalwahl können Sie über die Wahl Einfluss auf die Politik vor Ort nehmen.

Die Kommunalwahlen finden alle fünf Jahre statt. Für den Kreistag des Landkreises Peine werden insgesamt 50 Abgeordnete gewählt. Die Vorschriften für die Kommunalwahlen sind hauptsächlich im Niedersächsischen Kommunalwahlgesetz (NKWG) und der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung (NKWO) verankert.

Derzeit sind mit einer Kommunalwahl in den meisten Kommunen auch die Wahlen zur Bürgermeisterin/zum Bürgermeister bzw. zur Landrätin/zum Landrat verbunden. Diese sogenannten Direktwahlen gleich sich an die Wahlperiode der Kommunalwahlen an.

Wahlberechtigt ist, wer Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzt und am Wahltag

  • mindestens 16 Jahre alt ist und
  • seit mindestens drei Monaten in der Kommune den Wohnsitz hat.

Vom Wahlrecht ausgeschlossen sind Personen, die durch Entscheidung eines Gerichts nach deutschem Recht kein Wahlrecht besitzen.

Für die Wahl des Kreistags werden durch Beschluss der Vertretung mindestens vier und höchstens acht Wahlkreise innerhalb des Kreisgebiets festgelegt.

Die zu wählenden Gremien werden in einer mit der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl gewählt. Das bedeutet, dass jede Wählerin bzw. jeder Wähler drei Stimmen hat, die kumuliert (es werden mehrere Stimmen auf einen Wahlvorschlag abgegeben) oder panaschiert (Stimmen werden auf mehrere Wahlvorschläge verteilt) werden können.

Die Sitzverteilung wird nach dem Hare-Niemeyer-Verfahren vorgenommen.

Die nächste Kommunalwahl findet am 12.09.2021 statt.

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch
nach Terminvereinbarung

Donnerstag
08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Kreiswahlleiter

Herr Franz Einhaus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 110 8
Raum: 1108, Gebäudeteil 1, 1. OG
E-Mail oder Kontaktformular

Stellv. Kreiswahlleiter

Herr Henning Heiß
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 111 1
Raum: 1111, Gebäudeteil 1, 1. OG
E-Mail oder Kontaktformular

Wahlsachbearbeiterin

Frau Christina Gand
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 331 0
Raum: 3310, Gebäudeteil 3, DG
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 49 neue Fälle hinzugekommen, davon 1 Fall aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 22.04.2021). Insgesamt gibt es 4.813 bestätigte Corona-Fälle. 507 Personen sind derzeit erkrankt, 4.209 gelten als genesen. Es wurden heute 186 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular