Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Wahlen

Durch Wahlen erhalten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich an der Politik zu beteiligen, in dem sie Vertreterinnen und Vertreter des Volkes wählen.

Die Wahlen erfolgen auf verschiedenen Ebenen; auf kleinster Stufe können bei einer Kommunalwahl Bezirks- bzw. Ortsräte und darüber hinaus Gemeinde-/Stadträte und/oder Kreistage gewählt werden. Auf den weiteren Ebenen folgen die Wahlen des Landtags, des Bundestags und des Europäischen Parlaments.

Die Wahlrechtsgrundsätze sind bereits im Grundgesetz verankert. Nach Artikel 38 werden die Abgeordneten des Bundestages in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die Grundsätze gelten auch für die übrigen Wahlen.

Neben den Vorschriften im Grundgesetz gibt es für jede Wahl spezifische Wahlgesetze und Wahlordnungen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Wahlen:

Europawahl »

Bundestagswahl »

Landtagswahl »

Kommunalwahl »

Wahlen in Leichter Sprache »

Neben den Wahlen haben die Bürgerinnen und Bürger auch die Gelegenheit über Einwohneranträge, Bürgerbegehren oder Bürgerentscheide sich in die örtlichen Geschehnisse einzubringen.

Ebenso können Sie sich als Wahlhelferin oder Wahlhelfer engagieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kreiswahlleiter

Herr Franz Einhaus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 110 8
Raum: 1108, Gebäudeteil 1, 1. OG
E-Mail oder Kontaktformular

Stellv. Kreiswahlleiter

Herr Henning Heiß
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 111 1
Raum: 1111, Gebäudeteil 1, 1. OG
E-Mail oder Kontaktformular

Wahlsachbearbeiterin

Frau Christina Gand
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 331 0
Raum: 3310, Gebäudeteil 3, DG
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Wichtiger Hinweis:
Maßgeblich beeinflusst wurde die Impfleistung durch die Vorgabe des Landes Niedersachsen vom vergangenen Montag, 10.05., dass ab sofort in den Impfzentren der Impfstoff Johnson & Johnson nicht mehr an unter 60-Jährige verimpft werden darf. Sämtliche für Dienstag, Mittwoch, Freitag und kommende Woche ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular