Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Ärztlicher Leiter Rettungsdienst (ÄLRD)

Der ÄLRD leitet das medizinische Qualitätsmanagement des Rettungsdienstes und ist für die Aus- und Fortbil-dung des nichtärztlichen Personals des Rettungsdienstes in seinem Zuständigkeitsbereich verantwortlich. Er legt die hierzu erforderlichen Grundsätze fest und wirkt daran mit, dass im Rettungsdienst die notwendigen Strukturen gesichert werden und die Prozessabläufe konstant sach-, zeit- und bedarfsgerecht sowie wirtschaftlich erfolgen.

Der ÄLRD nimmt folgende Aufgaben wahr:

Einsatzplanung und –bewältigung

 Mitwirkung

  • bei rettungsdienstlichen Bedarfsanalysen,
  • bei der Koordination der Aktivitäten der Leistungserbringer im Rettungsdienst,
  • bei der Konzeption der Fahrzeugstrategie in der Rettungsleitstelle,
  • bei medizinisch-taktischen Konzepten für die Bewältigung besonderer Schadenslagen.

Festlegung

  • der medizinischen Behandlungsrichtlinien für das nicht-ärztliche Personal im Rettungsdienst,
  • der medizinisch-organisatorischen Versorgungsrichtlinien für arztbesetzte Rettungsmittel,
  • der medizinischen Ausrüstung und Ausstattung im Rettungsdienst nach dem Stand der Technik im Rahmen des Wirtschaftlichkeitsgebotes gemäß § 12 SGB V,
  • von Strategien für die Bearbeitung medizinischer Hilfeersuchen durch die Rettungsleitstelle (z.B. Notarztindikationskatalog, standardisierte Notrufabfrage).

Qualitätssicherung

Festlegung

  • der Dokumentationsinstrumente zur Erfassung relevanter rettungsdienstlicher Daten gemäß den Empfehlungen des Landesausschusses Rettungsdienst,
  • der Methodenauswahl für die Analyse der medizinischen Daten,
  • der medizinischen Bewertung der Datenanalyse und des Berichtswesens.

Mitwirkung

  • bei der Planentwicklung für notwendige Korrekturmaßnahmen,
  • bei der Identifikation der zu untersuchenden Systemkomponenten,
  • bei der Beurteilung der Wirksamkeit durchgeführter Korrekturmaßnahmen,
  • in fachspezifischen Gremien,
  • bei Projekten zur Evaluierung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität.

Aus-/Fortbildung

Richtlinienkompetenz für die notfallmedizinischen Aus- und Fortbildungsinhalte für das nichtärztliche Personal im Rettungsdienst und in der Rettungsleitstelle.

Hygiene

  • Überwachung der Einhaltung der Hygienevorschriften,
  • Mitwirkung bei der Auswahl geeigneter medizinischer Schutzbekleidung,
  • Mitwirkung bei der Anwendung von Einsatztauglichkeitskriterien.

 

Kontakt

Herr Hendrik Voges
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 830 4
E-Mail oder Kontaktformular
Herr Bernd Linde
Woltorfer Str. 74
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 835 4
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)