Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Jugendhilfe im Strafverfahren

„Die Vertreter der Jugendgerichtshilfe bringen die erzieherischen, sozialen und fürsorgerischen Gesichtspunkte im Verfahren vor den Jugendgerichten zur Geltung.“
(§ 38 Abs. 2 Jugendgerichtsgesetz)

Zu den Aufgaben der Jugendhilfe im Strafverfahren zählen:

  • die Beratung und Begleitung straffällig gewordener Jugendlicher und deren Eltern sowie Heranwachsender im Jugendgerichtsverfahren
  • Stellungnahmen zur Strafreife und zum Entwicklungsstand sowie der Jugendgerichtshilfebericht
  • die Mitwirkung an der Hauptverhandlung und außergerichtliche Verfahren
  • Nachbetreuung und ambulante Maßnahmen der Jugendgerichtshilfe

-weiterlesen-

Kontakt

Frau Dorothee Blacha
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 125 8
Raum: 1208, Gebäudeteil 1, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Christina Buhtz
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 120 8
Raum: 1208, Gebäudeteil 1, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Aufgrund einer Softwareumstellung im Gesundheitsamt können derzeit nur die aktuell neu hinzugekommenen Fälle (27, Stand 01.12.2020) angegeben werden. Im Landkreis Peine gibt es darüber hinaus 21 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Den aktuellen Wert der 7-Tage-Inzidenz entnehmen Sie bitte hier: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/ Bislang wurde bei den ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular