Inhalt
Datum: 15.05.2024

Café Bollerwagen ist wieder unterwegs

Der Eltern-Baby-Treff ELBA geht auch in diesem Jahr wieder dorthin, wo sich Familien mit Säuglingen und Kleinkindern gern aufhalten: jeweils mittwochs in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr lädt das Team der Frühen Hilfen bei gutem Wetter auf verschiedenen Spielplätzen in und um Peine zum „Café Bollerwagen“ ein.

Neben Spielanregungen und Informationen über Angebote für Familien haben die Mitarbeiterinnen auch ein offenes Ohr für individuelle Anliegen. Außerdem können Eltern den Ausflug zum Spielplatz damit verbinden, bei Getränken und Snacks mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen.

Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle Familien mit Kindern bis 6 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei schlechtem Wetter erfolgt eine Absage auf der Facebook- und Instagramseite des Landkreises sowie über den WhatsApp-Kanal der Kreisverwaltung.

Start des „Café-Bollerwagen“ ist am heute ab 14:30 Uhr auf dem Spielplatz Herrenfeldstraße (Vöhrum).

Danach sind die Mitarbeiterinnen der Frühen Hilfen auf folgenden Spielplätzen anzutreffen:

22.05.2024               Spielplatz Heidacker (Stederdorf) - entfällt witterungsbedingt -

29.05.2024               Spielplatz Ottos Hof (Oststadt)

05.06.2024               Spielplatz Schreiberhauerstraße (Südstadt)

12.06.2024               Spielplatz Herrenfeldstraße (Vöhrum)

19.06.2024               Spielplatz Heidacker (Stederdorf)

26.06.2024               Spielplatz Ottos Hof (Oststadt)

03.07.2024               Spielplatz Schreiberhauerstraße (Südstadt)

Weitere Angebote der Fachstelle Frühe Hilfen können Eltern auf der Internetseite des Landkreises Peine unter „Frühen Hilfen“ finden oder sich an die Fachstelle Frühe Hilfen wenden: telefonisch unter 05171/401-2144 oder per Mail: fruehehilfen@landkreis-peine.de.

Die Fachstelle Frühe Hilfen bietet werdenden Eltern sowie Familien mit Kindern bis drei Jahren eine erste Anlaufstelle für Fragen rund um die neue Lebenssituation sowie bei schwierigen Situationen im Familienalltag. Erstberatung zu individuellen Anliegen, unbürokratische Vermittlung hilfreicher Ansprechpartner sowie umfassende Informationen zu Angeboten und Kursen für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern im Landkreis Peine gehören zu ihren Kernaufgaben.

Autor/in: Fabian Laaß